… und so möchten wir Euch auch dieses Jahr wieder die Unterstützer der Powerlifting Challenge vorstellen!

Anfang des Jahres fand, wie jedes Jahr, die Sportlerparty der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung (HAZ) statt.
In den vergangenen Jahren ist Tamara mehrfach nominiert gewesen und durfte auch schon einen Preis mit nach Hause nehmen.

Doch 2019 kam es etwas anders. Ein paar Wochen vor der Party rief Carmen Kulke, die Marketingleiterin der HAZ an und lud Sven auf äußerst charmante Weise “einfach so” zu der Sportlerparty ein. Die HAZ hatte mehrere Artikel über Sven’s Unfall und den Weg nach oben veröffentlicht und hatte beschlossen, dass sie Sven inkl. Familie gerne eine Freude machen wollten.

Doch dann kam es etwas anders, als erwartet…
Ungefähr zur Hälfte der Veranstaltung wurde plötzlich eine Rampe zur mittleren Bühne aufgebaut und der Chefredakteur Martin Schipanski bittet Sven auf eben diese. An diesem Abend wurde Sven der Sonderpreis der Veranstaltung verliehen. Dieser wird vergeben für besonderes Engagement im Sport, welches die Jury mit großer Mehrheit in der Neuauflage der Powerlifting Challenge sah.

“Wenn jemand mit diesem Schicksal noch so viel Engagement an den Tag legt, dass er für andere gehandicapte Menschen auf die Beine stellt, dann hat das mehr als Respekt verdient” lautete die Begründung.

Hier geht’s zum Artikel

Neben der Ehrung selbst ist dieser Preis zusätzlich auch noch mit einem Preisgeld versehen.
Und wie könnte das Geld eine bessere Verwendung finden, als bei der Powerlifting Challenge selbst?
Somit geht das vollständige Preisgeld der Veranstaltung und somit den Sportlern der Special Olympics Deutschland zu, welche auch dieses Jahr am 21.12. in Sarstedt in der Lappenberghalle wieder im Fokus stehen!

Wir sagen “Danke!” und freuen uns jetzt schon auf zahlreiche Besucher!

Euer PLC-Team
Cesco, Sven, Tamara & Samira